Bibliography‎ > ‎

Articles - Visual Culture

Showing 72 items
TitleYear
Sort 
 
Sort 
 
TitleYear
Unsaubere Schnittflächen. Mit Susan Sontag den Krieg betrachten. (2017). Radikales Denken: Zur Aktualität Susan Sontags. Zürich: Diaphanes, 2017:195-218. 
Dame im Schach. Eine fortlaufende Serie.  (2016). Noch einmal anders. Zu einer Poetik des Seriellen. Denkt Kunst. Zürich, Berlin: 2016. 
A Mysterious Point of Certainty. Maria Lassnig's Body-Awareness Painting.  (2016) Maria Lassnig. Woman Power. Maria Lassnig in New York 1968–1980. 2016 
"Francesca Woodman. Fotografische Tableaux Vivants." (2015) Feministische Avantgarde. Kunst aus der SAMMLUNG VERBUND, Wien. Hg. Gabriele Schor. München, London, New York: Prestel, 2015.  
"Valérie Favre's Suicide Paintings: An Atlas". (2014) Valérie Favre. Selbstmord/Suicide. Austellungskatalog für die Austellung im Neuen Berliner Kunstverein. Es. Marius Babias. Köln: Verlag der Buchhandlung Walther König, 2014:154-162. 
"Valérie Favres Bilder des Selbstmordes. Ein Atlas".  (2014) Valérie Favre. Selbstmord/Suicide. Austellungskatalog für die Austellung im Neuen Berliner Kunstverein. Es. Marius Babias. Köln: Verlag der Buchhandlung Walther König, 2014:12-21.  
"Audiovisuell und Romanesk. Televisuelle Imagination als Kulturkritik:Am Beispiel von David Simons 'The Wire'." (2014) Laienherrschaft. 18 Exkurse zum Verhältnis von Künsten und Medien. Hrsg. Ruedi Widmer. Zürich, Berlin: Diaphanes, 2014: 127-139.  
"Leaving an Imprint: Francesca Woodman's photographic Tableaux Vivants".  (2014) Francesca Woodman. Works from the Sammlung Verbund. Ed. Gabriele Schor, Elisabeth Bronfen. Köln: Verlag der Buchhandlung Walther König. 2014:11-31.  
"Einen Abdruck Hinterlassen. Francesca Woodman's fotografische tableaux vivants".  (2014) Francesca Woodman. Werke aus der Sammlung Verbund. Ed. Gabriele Schor, Elisabeth Bronfen. Köln: Verlag der Buchhandlung Walther König. 2014:11-31.  
"Remains of War: Battlefields, Ruins and the Trick of Commemoration". (2013) Metaphors in Architecture and Urbanism. An Introduction. Hgs. Andri Gerber und Brent Patterson. Bielefeld: Transcript, 2013:161-175. 
"'Man weiss nicht woher doe Einfälle einfallen' - Über das Verhältnis von Form und Nichts bei Meret Oppenheim". (2013) Meret Oppenheim Retrospektive. Hg. Heike Eipeldauer. Ostfilden: Hatje Cantz, 2013:35-44. 
"Auf der Suche nach Kleopatra: Das Nachleben einer kulturellen Ikone". (2013) Kleopatra: Die Ewige Diva. Austellungskatalog der Bundes- und Kunsthalle der BRD in Bonn. München: Hirmer, 2013:8-21. 
Reappropriations of the Cowboy". (2013) Hannes Schmid. Real Stories. JRPI Ringier Kunstverlag, 2013:53-62. 
"Picasso's War Women". (2012) Women: Picasso. Beckmann. De Kooning. Hg. Carla Schulz-Hoffmann. Osterfildern: Hatje Cantz Verlag, 2012:254-265.  
"Die Königin ist tot! Lang lebe die Königin! Zu Hiroshi Sugimotos Portrait von Königin Elizabeth II als Wachsfigur". (2012) Status. Hg. Daniela Janser, Thomas Seelig. Winterthur: Photomuseum Winterthur, 2012:38. 
"Contending with the Father: Louise Bourgois and her Aesthetics of Reparation".. (2012) Louise Bourgeois. The Return of the Repressed. Hg. Philip Larratt-Smith. London: Violette Editions, 2012:101-114. 
"The Spectral Bride and Her Uncanny Double."  (2010) Eva Hesse Spectres. Hg. E. Luanne McKinnon. New Haven: Yale University Press 2010: 40-47.  
"Die Diva". (2010) Diven, Hacker, Spekulanten. Sozialfiguren der Gegenwart. Hg. Stephan Moebius, Mrakus Schroer. Frankfurt a.M.: Suhrkamp, 2010:81-97.  
"Political visions: the two bodies of Elizabeth I". (2009) zusammen mit Barbara Straumann. The Ritual and Rhetoric of Queenship. Medieval to Early Modern. Liz Oakley-Brown and Louise J. Wilkinson (Eds). Dublin: Four Courts Press 2009; 252-270.  
"Das Licht Befragen. Die Visualität des Textes". (2009) Narziss und Eros. Bild oder Text? Hg. Eckart Goebel, Elisabeth Bronfen. Berlin: Wallstein Verlag, 2009:229-250. 
"Seltenheitswert der Fragilität: Inszenierte Flüchtigkeit in der Video-Kunst".  (2009) Julia Stoschek Collection Number Two: Fragile. Ostfildern: Hatje Cantz 2009; 7-14. 
"Zeichnungen des Körpers weiblicher Art: Maria Lassnigs Selbstportraits".  (2009) Im Möglichkeitsspiegel. Aquarelle und Zeichnungen von 1947 bis heute. Julia Friedrich (Hg.). Ostfildern: Hatje Cantz 2009; 26-33. 
"Kriegsfotografie".  (2009) Darkside II - Fotografische Macht und fotografierte Gewalt, Krankheit und Tod, Hg. Urs Stahel, Ausstellungskatalog des Fotomuseum Winterthur, Steidel: Göttingen 2009; 125-129. 
"Sein Körper sein: Die letzte Diva Leigh Bowery".  (2008) René Zechlin (Hg.). Ausstellungskatalog Leigh Bowery, Kunstverein Hannover, Heidelberg 2008; 67-72. 
"Marilyn. Diva und Sexikone der 50er Jahre".  (2008) Gerhard Paul (Hg.). Das Jahrhundert der Bilder 1949 bis heute. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2008; 114-121. 
So sind sie gewesen. Inszenierte Weiblichkeit in den Bildern von Fotografinnen".  (2008) Female Trouble. Die Kamera als Spiegel und Bühne weiblicher Inszenierungen. Inka Graeve Ingelmann (Hg.). Ausstellungskatalog Pinakothek der Moderne, Munich 2008; 11-19. 
"Die Fragilität des Alltäglichen. Eija-Liisa Ahtilas Arbeit mit dem Tod".  (2008) Eija-Liisa Ahtila. Ausstellungskatalog K21 Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen. Ostfildern: Hatje Cantz Verlag 2008; 8-13. 
"Verkörperungen der Nacht. Nyx und ihre kulturellen Nachbilder".  (2008) Den Körper im Blick. Beat Wyss und Markus Buschhaus (Hgs). München: Fink Verlag 2008; 19-33. 
"Sexualität und die Nächtliche Stadt".  (2008) Darkside I – Fotografische Begierde und fotografierte Sexualität. Urs Stahel (Hg). Winterthur: Fotomuseum/Steidl 2008; 103-107. 
"Selbst Maschinen sind sterblich."  (2007) What if? Zukunftsbilder der Informationsgesellschaft. Hg. Stefan Iglhaut, Herbert Kapfer, Florian Rötzer. Hannover: Heise Verlag, 2007:141-150. 
"Die Sterblichkeit des Schönen".  (2006) Six Feet Under. Autopsie unseres Umgangs mit Toten. Ausstellungskatalog Kunstmuseum Bern: Kerber 2006; 129-135. 
"Das Wunder des verwundeten Körpers. Frida Kahlo, eine mexikanische Diva".  (2006) Frida Kahlo. Ausstellungskatalg des Bucerius Kunst Forums. Hrsg. Ortrud Westheider. München 2006: Hirmer Verlag; 22-31. 
"Reality Check: Image Affects and Cultural Memory."  (2006) Differences 17.1. (Spring 2006) Special Issue on Feminist Theory and the Frankfurt School, Hrsg. Wendy Brown; 20-46. 
"Recycling Marilyn Monroe".  (2005) Superstars. Das Prinzip Prominenz von Warhol bis Madonna. Katalog zur Austellung in der Kunsthalle Wien. Hrsg. Thomas Miesgang. Ostfildern-Ruit: Hatje Cantz Verlag 2005; 40-47. 
“Horizontlinie zwischen Tag und Nacht. Leiko Ikemuras Schwellenbilder.”  (2004) Leiko Ikemura. Skulptur Malerei Zeichnung. Ausstellungskatalog Recklinghausen, Kaiserslautern, Ulm (2004/2005); 142-152. 
“I am Haunted, but I Can’t See by What”in Matthias Müller Album.  (2004) Film, Video, Photography. Berlin: Revolver Verlag 2004; 69-93. 
“Weibliches Antlitz, weibliche figur, weiblicher Blick: Christian Schads Frauenportraits.”  (2004) Christian Schad. Texte, Materialien, Dokumente, Hrsg. Günter A. Richter. Rottach-Eggern: Edition G.A. Richter; 113-129. 
“Bilderverbot? – Zur Ethik und Ästhetik öffentlicher Bilder”.  (2004) Bilderverbot. Recht, Ethik und Ästhetik der öffentlichen Darstellung. Hrsg. Günter Frankenberg und Peter Niesen. Münster: LIT Verlag; 105-120. 
“Den antagomismus aushalten. Sam Taylor-Woods Five Revolutionary Seconds”.  (2004) Bilder-Denken. Bildlichkeit und Argumentation. Hrsg. Barbara Naumann and Edgar Pankow. München: Wilhelm Fink Verlag 2004; 187-202. 
“Nackte Berührung – Disfiguration und Anerkennung im weiblichen Akt."  (2003) Nackt! Frauenansichten. Malerabsichten. Aufbruch der Moderne. Hrsg. by Sabine Schulze. Ausstellungskatalog Das Städel/Hatje Cantz Verlag; 256-269. 
“The Performance of Hysteria”.  (2003) Identities. Time, Difference and Boundaries. Ed. Heidrun Friese. New York: Berghahn Books 2003; 153-169. 
“Geheimnis, Macht und Tod. Dali’s Vexierspiele.”  (2003) Das Endlose Rätsel. Dali und die Magier der Mehrdeutigkeit. Museum Kunst Palast, Düsseldorf. Hatje Cantz Verlag 2003; 172-180. 
"Chuck Palaniuk and the Violence of beauty. The Apotropaic Charm of the Pin-Up." (2003) Catalog for the Melbourne International Festival 2003:356-67.  
“Infra-kleine Begegnungen erotischer Art: Duchamps Spiel mit dem Unterschied der Geschlechter”.  (2002) Marcel Duchamp. Hg. vom Museum Jean Tinguely Basel. Ostfildern-Ruit: Hantje Cantz Verlag 2002; 145-154. 
“Fragile Behausungen: Leiko Ikemuras Spiel mit der Leere.”  (2002) Leiko Ikemura. Ozean. Ein Projekt. Hg. von Friedemann Malsch. Kunstmuseum Liechtenstein. Ostfildern-Ruit: Hantje Cantz Verlag 2002; 55-74. 
“Kryptotopien. Geheime Stätte. Übertragbare Spuren.”  (2001) Totes Haus Ur. La Biennale di Venezia 2001. 33-59. 
“Focus: (Entlastungen) Pipilottis Fehler.”  (2001) Pipilotti Rist. Phaidon 2001; 78-91. 
“Frauen sehen Frauen sehen Frauen”.  (2001) Frauen Sehen Frauen, München 2001; 9-34. 
“Erschreckende Bilder vertrauter Art: Freuds Spiel mit einer Denkfigur.”  (2001) Die unheimliche Frau. Weiblichkeit im Surrealismus. Herausgegeben von Angela Lampe. Kunsthalle Bielefeld;113-126. 
“Die Black Box des seelischen Apparates.”  (2001) Black Box. Der Schwarzraum in der Kunst. Kunstmuseum Bern. Hantje Cantz Verlag; 65-74. 
“Gendering Curiosity. The Double Games of Siri Hustvedt, Paul Auster and Sophie Calle.”  (2001) Bi-Textualität. Inszenierungen des Paares. Hg. Annegret Heitmann et.al. Berlin: Erich Schmidt, 2001:283-302. 
“Das schöne Scheitern der Sterblichkeit. Zur Hysterischen Bildsprache Jürgen Klaukes.”  (2001) Absolute Windstille. Jürgen Klauke - Das Fotographische Werk. Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, Bonn, 2001; 177-188. 
“Körper Unbehagen. Annette Messagers anatomisches Theater.”  (2000) Parkett 59 (2000); 23-30. 
“The Powers of Insomnia.”  (2000) Louise Bourgeois. The Insomnia Drawings. Zürich/New York 2000; 33-46. 
"The Language of Infirmity." (2000) Die Verletzte Diva. Hysterie, Körper, Technik in der Kunst des 20. Jahrhunderts. Hrsg. Silvia Eiblmayr et al. München: Oktagon, 2008:118-127.  
“Den Antagonismus aushalten. Sam Taylor-Woods ‘Fünf revolutionäre Sekunden’.”  (1999) Parkett 55 (1999): 121-129. 
“Transgressive Sexualität - Sexualisierung der Transgression. Sex and Crime in der Kunst: Politically correct?”  (1999) Obsession. Morton Bartlett, Eugene von Bruenchenhein, Henry Darger, Paul Humphrey. Hrsg. Claudia Dichter, Udo Kittlemann und Susanne Zander. Köln: Dumont 1999: 50-58. 
"Strange Familiarity. Reflections on the Images of Jess Walter." (1998) Jess Walter. Bilder 1992-1997. Oldenburg: Isensee Verlag, 1998: 22-31.. 
“Nächtliche Begegnungen anderer Art”.  (1998) Die Nacht. Ausstellungskatalog Haus der Kunst, Bern 1998 : Benteli Verlag: 153-168. 
“Hodlers Nacht: Knoten der Ambivalenz.”  (1998) Allegorie. Konfigurationen von Text, Bild und Lektüre. Hg. Eva Horn und Manfred Weinberg. Wiesbaden: Westdeutscher Verlag 1998: 221-231. 
“Wounds of Wonder”/ “Wunden der Verwunderung”.  (1997) Nobuyoshi Araki, Diane Arbus, Nan Goldin. Kunstverlag Ingveld Goetz, 1997. 7-50. 
“The Knotted Subject: Hysteria, Irma and Cindy Sherman”.  (1996) Generations and Geographies in the Visual Arts. Feminist Readings. Hrsg. Griselda Pollock. London: Routledge. 42-57. 
“Wahrnehmen”.  (1995) Das Filmplakat. Hg. Wolfgang Beilenhoff und Martin Heller. Zürich: Scalo Books 1995, 121-123. 
“Das andere Selbst der Einbildungskraft: Cindy Shermans hysterische Performanz”.  (1995) Cindy Sherman. Photoarbeiten 1975-1995. Ausstellungskatalog Schirmer und Mosel, 1995. 13-26. 
“Death: The Navel of the Image”.  (1994) The Point of Theory. Mieke Bal and Inge Boers, eds. Amsterdam University Press, 1994. 79-90. 
“Facing Defacement. Degas’ Portraits of Women”.  (1994) Degas Portraits. Kunsthaus Zürich. Merrell Hoberton, London 1994, 226-48. 
“Gewaltgeschichte Geschlecht: Zu den neuesten Arbeiten von Peter Greenaway und Cindy Sherman”.  (1994) Das Böse. Hrsg. Florian Rötzer, 1994. 328-42.  
“Tod: Der Nabel des Bildes”.  (1993) Kritische Berichte 21.4 (1993): 74-89. 
“Violence of Representation – Representation of Violence”.  (1990) Literature Interpretation Theory 1/4 (1990): 303-21 
“The Sexuality of Seeing Sexuality”  (1990) Eine Rezension von Ludmilla Jordanova. Sexual Visions, und Sander Gilman. Sexuality. An Illustrated History. Art History vol. 13/4: 576-80.  
“Die sterbende Valentine Godé-Darel. Ist die Gewalt der Repräsentation gleichbedeutend mit der Repräsentation von Gewalt?”  (1989) Blick-Wechsel. Konstruktionen von Männlichkeit und Weiblichkeit in Kunst und Kunstgeschichte. Hrsg. Ines Lindner et. al. Berlin: Reimer Verlag, 1989. 475-91. 
“Disavowal and Insight”.  (1988) Art History 11/1 (1988): 123-27. [Eine Rezension von Susanne Kappeler. The Pornography of Representation]. 
Showing 72 items