November 2, 2015. 19:30. Not for an age but for all time: Shakespeare heute

posted Oct 9, 2015, 9:04 AM by Lehrstuhl E.Bronfen   [ updated Oct 27, 2015, 2:17 AM ]


Prof. Dr. Elisabeth Bronfen: "Not for an age but for all time: Shakespeare heute"

Amerikanische Fernsehserien boomen. Nicht zuletzt, weil sie alte Stoffe für eine globale Öffentlichkeit neu aufbereiten. Dabei rücken auch Shakespeares Werke in ein neues Licht: ob „Richard III“ oder „Macbeth“ in „House of Cards“, ob „Henrich VI.“ in „The Wire“ oder „Antony and Cleopatra“ in der Serie „The Honorable Woman“. Dieses kulturelle Nachleben steht im Zentrum des Referats.

When: November 2, 2015, 19:30
Where: KOL-F-121 (Uni Zürich Zentrum)


http://www.vhszh.ch/kursangebot?course=15W-0370-01

Als Teil der Volkshochschule Zürich, Ringvorlesung: William Shakespeare

William Shakespeare ist Englands Nationaldichter und ist einer der wichtigsten
Schriftsteller in der Weltliteratur überhaupt. Seine Dramen setzten neue Massstäbe
und beeinflussten auch Theater und Literatur in Deutschland. Die Ringvorlesung stellt
den Autor als Mensch in den Kontext seiner Zeit, erklärt die Faszination von Hamlet
und thematisiert Shakespeares kulturelle Wirkung bis heute.


For more information, please visit: http://www.vhszh.ch/kursangebot?course=15W-0370-01


Comments